About

Über mich


It's all about attitude.................... weddingplanning by heart!


Das bin ich, Hilke, die Ankerwerferin. Mein Heimathafen ist ein kleines, unscheinbares, ruhiges Dörfchen in Schleswig-Holstein, in direkter Nähe zu Hamburg. Hier lebe ich seit Ende 2012 mit meinem Mann in unserem kleinen Häuschen. Nach 13 Jahren im Epizentrum von Hamburg eine willkommene Entschleunigung und Aufwertung der Lebensqualität.
Ich liebe vintage inspirierte Kleider, roten Lippenstift, Nord- und Ostsee, Musik die in die Füße geht, gutes Essen, Mädchendrinks, alles, was rosa ist - oder rot mit weißen Punkten - und............... Hochzeiten!

Mein Berufsalltag spielt sich seit fast 20 Jahren im Hamburger Modezentrum ab, wo ich für das Hamburger Modelabel BROADWAY arbeite. In meiner Freizeit bastel, backe, dekoriere und fotografiere ich, schreibe Blogposts und mache social media. Oder ich fahre mit meinem rot lackierten Fahrrad über die Dörfer und genieße die Ruhe.

Seit ich 2011  meine eigene Hochzeit organisiert habe, läßt dieses Thema mich nicht mehr los. Hochzeiten. Hochzeitsplanung. Hochzeitsfotos. Hochzeitsdeko. Brautkleider................... Eben alles was dazu gehört. Aber individuell und nicht "von der Stange". Wir wollten es richtig krachen lassen und keine konservative Doofmannshochzeit feiern.


Die passende Hochzeit für sich zu finden, ist nicht immer einfach. Und diese dann noch gegen die eventuell anderen Vorstellungen von Familie und Freunden durchzusetzen und trotzdem niemanden vor den Kopf zu stoßen, noch ungleich weniger. Das weiß ich aus vielfacher Erfahrung. Aber ich weiß auch, daß gerade die eigene Hochzeit ein Moment ist, an dem man ganz man selbst sein und sich nicht verstellen sollte.


Auch wenn diese erste Hürde erfolgreich genommen wurde, ist es noch ein langer Weg von der Idee bis zur Umsetzung. Sich bei diesem Prozess professionelle Unterstützung zu suchen, macht also durchaus Sinn, auch oder gerade bei einem kleineren Budget. Nicht jeder Mensch vereint Eigenschaften wie Kreativität, Organisationstalent, Pragmatismus, Verhandlungsgeschick und Recherche Erfahrung mit einem guten Einfühlungsvermögen und einer ordentlichen Menschenkenntnis. Um also auf einem relativ entspannten Weg zu seiner Traumhochzeit zu kommen, bietet es sich oftmals an, einen Hochzeitsplaner mit ins Boot zu holen. WENN DIE CHEMIE STIMMT!! Das ist überhaupt das A und O bei der Suche nach den richtigen Dienstleistern. Egal, ob Weddingplaner, Trauredner, Visagistin, Friseur, FOTOGRAF. Hört auf Euren Bauch. Ihr solltet die gleiche Sprache sprechen. Wenn der Funke nicht überspringt, oder Ihr vielleicht sogar eher ein ungutes Gefühl habt, Finger weg! Dann ist das noch nicht der richtige Mensch für Euch und Eure Hochzeit. 

In meinem Blog sollen Brautpaare - vor allem auch moralische - Unterstützung finden. Damit auch Ihr Eure persönliche Traumhochzeit verwirklichen könnt. So unkonventionell, modern, traditionell, rustikal, trashig, märchenhaft, romantisch, kitschig, freakig, einzigartig sie auch immer sein soll. Macht Euch die Welt, wie sie Euch gefällt. Man heiratet schließich - im günstigsten Falle - nur einmal im Leben ;-)

Warum gerade Hochzeitsplanung? 

 

Weil ich für mein Leben gern plane und organisiere und dabei sehr strukturiert bin, auch wenn ich vielleicht nicht so aussehe. Dieser zwillingstypische Mix aus Kreativität und Pragmatismus ist für die Planung und Umsetzung einer Hochzeit oder einer anderen Feier schon oft sehr hilfreich gewesen.

Weil ich durch mein Modedesingstudium und meine langjährige Berufserfahrung als Bekleidungstechnikerin eine optimale Beraterin bei der Suche nach einem Brautkleid bin. Und ich weiß aus eigener Erfahrung, daß man da wirklich schnell ins Wanken kommen kann, weil man sich durch das viele Input von allen Seiten leicht verleiten läßt. Falls Ihr also Fragen in Bezug auf Euer Brautkleid habt, schreibt mir gern eine email, vielleicht kann ich helfen.

Weil ich mit Herz und Seele dekoriere, dabei über ein gutes Farbemfinden und Stilgefühl verfüge, mich aber auch leicht auf verschiedene Themen einlassen kann.



Weil ich die leckersten  Cake-Pops mache und die schönsten Candy Bars baue.


Fotografieren. Mußte ich mir ja dann auch irgendwie aneignen, um diesen Blog etwas interessanter zu gestalten. Der überwiegende Teil der Fotos hier im Blog stammt von mir. Ich habe auch auf einigen Hochzeiten und anderen Events fotografiert, kleine Shootings mit Freunden und Bekannten gemacht, und fotografiere meine Deko, Candy Bars und Basteleien für Tutorials. Ich würde mich allerdings nie als Fotografin bezeichnen, nicht mal wenn es erlaubt wäre. Den Fotojob mache ich wirklich nur auf ausdrücklichen Wunsch und nicht, ohne darauf hinzuweisen, daß ich keine Fotografin bin und dementsprechend mit einem richtigen Hochzeitsfotografen technisch und auch in Bezug auf die Ausrüstung bei weitem nicht mithalten kann. Ich würde jedem Brautpaar empfehlen, sich einen richtigen Hochzeitsfotografen zu gönnen. Die kosten zwar ihr Geld, aber die Fotos sind am Ende so ziemlich das Einzige, was einem von der Hochzeit bleibt. Wer allerdings nicht diesen hohen Qualitätsanspruch an seine Hochzeitsfotos stellt und sich bewußt für einen Hobbyfotografen entscheidet, der sollte möglichst jemanden engagieren, der nicht zu den Gästen gehört, weil diese Person sich dann wirklich ausschließlich auf die Fotos konzentrieren kann und nicht nebenbei noch mitfeiern muß. Ich spreche da aus Erfahrung als fotografierender Hochzeitsgast. Von der Feier hat man nicht viel. Das ist eigentlich immer ziemlich schade.


Falls Du aus Hamburg oder Schleswig-Holstein kommst und/oder dort heiraten möchtest und einen Rat brauchst, eine Location suchst, Deko oder Candy Bar leihen willst und Bezugsquellen brauchst, eine qualifizierte Meinung zu Deinem Brautkleid benötigst oder nach guten Dienstleistern fahndest, dann könnte ich Dir eventuell helfen. Schreib mir gern eine email an

ankerwerfer@gmail.com

Durch meinen Blog kenne ich mittlerweile doch einige tolle Hochzeitsfotografen, Locations, und sonstige Dienstleister, die ich gerne weiterempfehle.

Was kann der Ankerwerfer Hochzeitsblog? 

 

In erster Linie soll er unterhalten, inspirieren und Hilfe zur Selbsthilfe geben.

Ich zeige Euch tolle, individuelle, echte Hochzeiten, mit speziellem Style und jeder Menge echten Gefühlen.

Du bist schon verheiratet und der Meinung, Deine Hochzeit würde perfekt hier reinpassen?
Ihr habt tolle Fotos von einem guten Fotografen und Du möchtest mir Eure Geschichte erzählen, damit ich Eure Hochzeit hier in meinem Blog vorstelle? Dann schreib mir.




Es gibt DIY Tutorials für Deko, wann immer mir etwas über den Weg läuft, was mir gefällt und was mit einfachen Mitteln umzusetzen ist.


In der Kategorie Dekothemen gebe ich Euch Anregungen für Dekorations Ideen, die ich immer selbst mit relativ wenig Geld und möglichst einfachen Mitteln umsetze. Für mehr Input könnt Ihr auch auf meine Inspirations Boards bei Pinterest zurückgreifen. Wenn Du also eine individuelle, unkonventionelle Hochzeit planst und auf der Suche nach Ideen und Umsetzung einer passenden Deko bist, kannst Du mich gerne kontakten. Mein Fokus liegt auf DIY und Vintage Hochzeiten, ebenso gern aus der Rockabilly, Punkrock oder Gothik Szene, weil ich selbst Teile meines Lebens in diesen Szenen zugebracht habe und weiß, daß es gerade hier den Brautpaaren oft schwer fällt, einen Konsens zu finden zwischen Ihren Wünschen und den Vorstellungen von Familie und Freunden, denen sie ebenfalls gerecht werden möchten. Hier ist manchmal einfach Fingerspitzengefühl gefragt.


Mein großes Faible sind Candy Bars. Ich habe mittlerweile haufenweise Zubehör wie diverse Etageren, Bonbonnieren, Schalen, Schäufelchen und Zangen, teilweise auch echtes Vintage Geschirr, und mache jede Candy Bar mit viel passender, liebevoll von Hand hergestellter Dekoration zu einem ganz besonderen Highlight. Schau mal in meine Galerie.


Allgemeine Tips und Gedanken um alle möglichen Themen rund um die Hochzeit findest du in der Brautkolumne.

Was nun noch?


Na, ich würde sagen, rein ins Getümmel. Viel Spaß bei ANKERWERFER. Laß mir gern ein paar nette Worte da und bei Fragen, Anregungen oder Anmerkungen schreib mir eine email oder kontakte mich über meine dazugehörige facebook Seite ANKERWERFER weddings & events.

Und da sich nun inzwischen doch eine erkleckliche Menge an Vasen, Kerzenleuchtern, Candy Bar Equipment, Läufern und sonstiger Deko bei mir angesammelt hat, ist als nächstes ein Dekoverleih in Planung. Für mehr Infos dazu kannst Du mich ebenfalls gern via email kontakten. Auf meiner facebook Seite ANKERWERFER weddings & events findet Ihr verschiedene Alben mit allem, was der Dekoschrank inzwischen so zu bieten hat. Verbindet Euch gern mit meiner Seite und teilt sie mit Freunden, um immer die ANKERWERFER updates zu erhalten. Dort könnt Ihr mich auch direkt kontaktieren oder via email an

ankerwerfer@gmail.com


In diesem Sinne: Time to drink champagne and dance on the table!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen